TRGS 529 Schulung

Betreiberschulung Biogas: TRGS 529 Schulung

TRGS 529 - Schulung für Biogasanlagenbetreiber und betrieblich verantwortliche Personen in zwei Stufen


Durch den Beschluss der TRGS 529 im Mai 2015 durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales besteht eine gesetzliche Pflicht zur Qualifikation für Betreiber von Biogasanlagen. Der Anwendungsbereich der TRGS 529 erstreckt sich auf alle Tätigkeiten zur Herstellung von Biogas. Die Bodensee Akademie GbR führt die Schulung zur Betreiberqualifikation nach TRGS 529 und den Richtlinien des Schulungsverbund Biogas in zwei Stufen durch:

GS = Grundschulung
AS = Auffrischungsschulung

In der Grundschulung erlernen Sie die Fähigkeiten eine Biogasanlage sicher zu betreiben. Unsere TRGS 529 Schulung GS geht in 14 Lehreinheiten à 45 Minuten auf die Anforderungen an den Arbeitsschutz sowie den Umgang mit Gefahrenstoffen ein. Weitere Themeninhalte sind unter anderem technische sowie organisatorische Schutzmaßnahmen, welche für den Betrieb einer Biogasanlage notwendig sind. Mit abgeschlossener und bestandener Prüfung der TRGS 529 Grundschulung sind Sie in der Lage als "verantwortliche Person" tätig zu werden, vorausgesetzt Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder haben eine entsprechende berufliche Tätigkeit zeitnah ausgeübt.

In der TRGS 529 ist zudem definiert, dass die "verantwortliche Person" im Abstand von vier Jahren an einer Fortbildungsmaßnahme teilnehmen soll um ihre Kenntnisse aufzufrischen. Mit Abschluss unserer TRGS 529 Schulung AS kommen Sie Ihrer Fortbildungspflicht nach. Die TRGS 529 Schulung AS richtet sich an Teilnehmer, welche die Grundschulung bereits absolviert haben und Ihre Kenntnisse im Umgang mit dem Betrieb von Biogasanlagen erneuern möchten.

Inhalte der TRGS 529 Schulung


Grundlagen Gefahrstoffrecht
Biologische und chemische Grundlagen der Biogaserzeugung
Technischer Aufbau einer Biogasanlage
Rechtliche Grundlagen (TRGS 529)
Grundlagen Gefahrstoffrecht
Explosionsschutz
Brandschutz
Gesundheitsgefährdung
Umweltgefährdung
Schutzmaßnahmen
Notfallmaßnahmen und Erste Hilfe
Betreiberschulung Biogas

Dauer


TRGS 529 Schulung GS: 2 Tage - entspricht 14 Lehreinheiten à 45 Minuten
TRGS 529 Schulung AS: 1 Tag - entspricht 7 Lehreinheiten à 45 Minuten


Teilnehmerkreis


Anlagenbetreiber
Betrieblich verantwortliche Personen von Biogasanlagen und deren Stellvertreter
Technisches Anlagenpersonal
Anlagenplaner und Anlagenersteller
Wartungs- und Betriebspersonal
Behörden
Sicherheitsfachkräfte

Abschluss


Teilnahmebescheinigung vom Schulungsverbund Biogas


Referenten


Sachverständige mit Schwerpunkt Biogas:
Schulung Biogas

Ihr Nutzen


Sie erlangen wichtige Grundlagenkenntnisse zur Funktionsweise von Biogasanlagen.
Sie sind in der Lage Ihre Biogasanlage sicher und rechtskonform zu betreiben.
Durch Betreiberschulung Biogas werden Sie für Ihren Einsatz als „verantwortliche Person“ befähigt
Sie erhalten nützliche Kontakte zu Referenten, Gutachtern und anderen Teilnehmern

Termine der TRGS 529 Schulung

TRGS 529 Schulung GS

2.4.2019Betreiberqualifikation Grundschulung (GS)88239 Wangen-Schauwiesab sofort buchbar
22.10.2019Betreiberqualifikation Grundschulung (GS)88339 Bad Waldseeab sofort buchbar 10 € Frühbucherrabatt Übernachtung zubuchbar
19.11.2019Betreiberqualifikation Grundschulung (GS)88239 Wangen-SchauwiesAnkündigung

TRGS 529 Schulung AS

23.10.2019Betreiberqualifikation Auffrischungsschulung (AS)88339 Bad Waldseeab sofor buchbar 5 € Frühbucherrabatt Übernachtung zubuchbar
21.11.2019Betreiberqualifikation Auffrischungsschulung (AS)88239 Wangen-SchauwiesAnkündigung

Die Bodensee-Akademie möchte Ihnen bei dem Besuch auf unserer Webseite das bestmöglich Nutzererlebnis bieten. Um das zu erreichen speichern wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.